Wrapped Bitcoin (WBTC) » Kryptowährung auf Kryptomarkt √

Wrapped Bitcoin WBTC

  • wrapped-bitcoin
    Wrapped Bitcoin (WBTC)
  • Live-Preis
    €47,229.21
  • 24h%
    -2.80%
  • Marktkapitalisierung
    €7,404,117,984.64
  • Volumen
    €291,787,851.07
  • ATH
    €65,404.47
  • ATH(% Change)
    -27.95%
  • ATH Date
    2021-11-10
  • High 24H
    €48,955.91
  • Low 24H
    €46,948.67
  • Verfügbares Angebot
    156,932 WBTC
  • Rang
    16

Wrapped Bitcoin WBTC Preischart

Was ist Wrapped Bitcoin WBTC ?

Wrapped Bitcoin (WBTC) ist eine Kryptowährung, die auf der Ethereum-Blockchain basiert. Sie wurde entwickelt, um das Beste aus beiden Welten zu vereinen: die Liquidität und die Stabilität von Bitcoin und die Flexibilität und die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Ethereum. Im Wesentlichen ist WBTC eine Art Bitcoin-Token, der auf der Ethereum-Blockchain existiert und auf die gleiche Weise wie Ethereum gehandelt werden kann.

Zunächst einmal ist Wrapped Bitcoin ein Token, der auf der Ethereum-Blockchain basiert. Der Token ist durch Bitcoin gedeckt, was bedeutet, dass jeder WBTC-Token durch einen Bitcoin im Verhältnis 1:1 unterstützt wird. Das bedeutet, dass jeder, der WBTC besitzt, tatsächlich auch einen Anspruch auf einen entsprechenden Betrag an Bitcoin hat.

Wrapped Bitcoin wurde erstmals am 26. Oktober 2018 angekündigt und am 31. Januar 2019 offiziell eingeführt.

Wie funktioniert Wrapped Bitcoin (WBTC) ?

Die Idee hinter WBTC ist relativ einfach: Bitcoin wird in eine Art "Wrapper" eingewickelt, der es auf der Ethereum-Blockchain nutzbar macht. Die Wrapped Bitcoin werden von verschiedenen autorisierten Verwaltern oder "Custodians" verwaltet, die sicherstellen, dass jeder WBTC-Token immer durch einen entsprechenden Bitcoin-Reservetoken unterstützt wird.

Wenn jemand Bitcoin gegen WBTC eintauschen möchte, muss er zuerst eine bestimmte Menge an Bitcoin an einen der autorisierten Verwalter senden. Sobald die Bitcoin eingegangen sind, werden die entsprechenden WBTC-Token ausgegeben. Der Wert von WBTC ist dabei immer eins zu eins an den aktuellen Bitcoin-Preis gebunden.

Die Vorteile von Wrapped Bitcoin (WBTC)

Die Vorteile von Wrapped Bitcoin liegen auf der Hand. Zum einen kann Bitcoin durch WBTC auf der Ethereum-Blockchain genutzt werden. Dadurch eröffnen sich zahlreiche neue Anwendungsmöglichkeiten, zum Beispiel in den Bereichen DeFi (Decentralized Finance) oder NFTs (Non-Fungible Tokens).

Darüber hinaus ist WBTC eine stabile und vertrauenswürdige Währung, da jeder Token durch einen entsprechenden Bitcoin-Reservetoken unterstützt wird. Das bedeutet, dass WBTC den gleichen Preis wie Bitcoin hat und sich dementsprechend auch ähnlich entwickelt.

Ein weiterer Vorteil von WBTC ist, dass es auf Ethereum-basierten Börsen gehandelt werden kann. Das eröffnet neue Möglichkeiten für Händler und Investoren, die sowohl mit Bitcoin als auch mit Ethereum handeln möchten. Da die meisten dezentralen Börsen auf der Ethereum-Blockchain basieren, ist WBTC eine der wenigen Möglichkeiten, um Bitcoin direkt auf diesen Börsen zu handeln.

Die Risiken von Wrapped Bitcoin (WBTC)

Obwohl WBTC viele Vorteile bietet, gibt es auch Risiken, die man beachten sollte. Zum einen ist es wichtig zu beachten, dass WBTC von autorisierten Verwaltern verwaltet wird. Das bedeutet, dass man sich auf diese Verwalter verlassen muss, um seine WBTC-Token zu sichern und zu verwalten. Wenn einer dieser Verwalter gehackt wird oder in Schwierigkeiten gerät, kann dies Auswirkungen auf die WBTC-Token haben.

Warum sollte man sich für Wrapped Bitcoin entscheiden ?

Es gibt mehrere Gründe, warum Anleger sich für Wrapped Bitcoin entscheiden könnten. Einer der größten Vorteile von WBTC ist, dass er auf der Ethereum-Blockchain basiert. Ethereum ist eine der am weitesten verbreiteten Blockchains und bietet eine Vielzahl von Anwendungsfällen und Vorteilen. Durch die Integration von Bitcoin auf Ethereum können Anleger nun von den Vorteilen beider Blockchains profitieren.

Ein weiterer Vorteil von Wrapped Bitcoin ist, dass er in der Welt der DeFi-Anwendungen (Decentralized Finance) sehr nützlich ist. DeFi-Anwendungen sind Anwendungen, die auf der Blockchain-Technologie basieren und es Benutzern ermöglichen, verschiedene Finanzinstrumente zu nutzen, ohne dass eine zentrale Partei involviert ist. Wrapped Bitcoin kann in vielen DeFi-Anwendungen als Sicherheit verwendet werden, um beispielsweise Kredite aufzunehmen oder Liquidität bereitzustellen.

Es gibt auch einen weiteren wichtigen Vorteil von Wrapped Bitcoin: Skalierbarkeit. Da Ethereum eine höhere Transaktionsgeschwindigkeit und eine niedrigere Transaktionsgebühr als Bitcoin hat, können Anleger schneller und günstiger mit WBTC handeln.

Wer sind die Gründer von Wrapped Bitcoin ?

Das Wrapped Tokens-Projekt, zu dem WBTC gehört, wurde nicht von Einzelpersonen gegründet, sondern ist ein gemeinsames Projekt von drei Organisationen: BitGo, Kyber Network und Ren.

BitGo wurde 2013 vom amerikanischen Informatiker und Unternehmer Mike Belshe mitbegründet und ist ein institutionelles Verwahrungs-, Handels- und Finanzdienstleistungsunternehmen für digitale Vermögenswerte. BitGo ist nicht nur einer der Entwickler von WBTC, sondern dient auch als ursprünglicher Verwahrer – die Entität, die WBTC-Token und die Schlüssel hält, die benötigt werden, um mehr davon zu prägen.

Kyber Network ist ein On-Blockchain-Liquiditätsprotokoll, das die Integration verschiedener Kryptowährungstoken und DeFi-Anwendungen ermöglicht. Es wurde 2017 von Loi Luu, Victor Tran und Yaron Velner gegründet und hat seinen Sitz in Singapur. Zusammen mit Ren hat Kyber Network dazu beigetragen, WBTC zu schaffen und dient immer noch als Händler in seinem Netzwerk – der Institution, die WBTC-Token prägt und verbrennt, um das Verhältnis von Token zu BTC-Reserven von 1:1 aufrechtzuerhalten.

Ähnlich wie Kyber ist Ren ein Unternehmen, das sich auf die blockkettenübergreifende Integration von Kryptowährungs-Assets und DeFi-Anwendungen über Lösungen wie RenBridge, RenVM und andere konzentriert. Es wurde 2017 von Taiyang Zhang und Loong Wang gegründet.

Fazit

Wrapped Bitcoin ist eine innovative Möglichkeit, Bitcoin und Ethereum zu kombinieren. Anleger können von den Vorteilen beider Blockchains profitieren, indem sie WBTC halten und in DeFi-Anwendungen verwenden. Wrapped Bitcoin bietet auch eine höhere Skalierbarkeit und schnellere Transaktionsgeschwindigkeiten als Bitcoin. Wenn Sie auf der Suche nach neuen Möglichkeiten sind, um in die Welt der Kryptowährungen zu investieren, könnte WBTC eine gute Option sein.

Weitere Informationen

# Austausch Paar Preis Volumen (24h) Aktualisiert Trust Score
Datum Preis Volumen Marktkapitalisierung